Ihre Meinung

Mobiles Gaming bei Deutschen sehr beliebt

HaykelTech - 17. Juli 2018 - 15:24
Mobiles Gaming bei Deutschen sehr beliebt
Laut einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung gibt es in Deutschland 18,2 Millionen mobile Gamer.

(CCM) — Das Marktforschungsinstitut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat in einer Studie herausgefunden, dass das Smartphone die beliebteste Gaming-Plattform in Deutschland ist. Wie der Branchenverband Game mitteilt, hat das Smartphone damit den PC abgelöst.

Laut der GfK-Studie haben 18,2 Millionen Deutsche Spiele auf Handy gespielt. Das sind fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Auf den zweiten Platzt kam der Desktop-Computer mit 17,3 Millionen Usern, gefolgt von der herkömmlichen Konsole mit 16 Millionen und dem Tablet mit 11,5 Millionen Nutzern.


Das Smartphone konnte dank seiner weiten Verbreitung sowie technischen Einfachheit mehr Nutzer locken als PC und Konsole, erklärte Felix Falk, Geschäftsführer von Game. Dem Verband zufolge gibt es in Deutschland insgesamt 34,3 Millionen Gamer, das heißt fast jeder zweite Deutsche zockt.

Auch die Smartphone-Industrie hat sich am Gaming-Trend orientiert. So haben einige Hersteller wie Xiaomi spezielle Gaming-Smartphones entwickelt, die mit viel besserer Rechenleistung und Grafikqualität vor allem Gamer zum Kauf locken wollen.

Foto: © 1000 Words - Shutterstock.com
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren