Ihre Meinung

Google Pay: Ab Ende Juni in Deutschland

HaykelTech - 8. Juni 2018 - 15:59
Google Pay: Ab Ende Juni in Deutschland
Der Dienst soll zunächst nur Kreditkarten unterstützen. Eine Erweiterung auf Girokarten soll später erfolgen.

(CCM) — Google wird seinen Bezahldienst Pay Ende Juni in Deutschland einfügen. Wie das Handelsblatt berichtet, sollen die Commerzbank sowie deren Tochter Comdirect als Partner fungieren.


60 Prozent der Kassenterminals in Deutschland unterstützen NFC, die Technik, die auch Google Pay verwendet. Der Bezahldienst soll sowohl Kreditkarten als auch Girokarten unterstützen. Für den Anfang sollen aber nur Kreditkarten akzeptiert werden.

Auch Apple will künftig seinen Bezahldienst in Deutschland einführen. Der Zeitpunkt ist noch nicht bekannt. Der iPhone-Hersteller muss sich allerdings auf eine harte Konkurrenz gefasst machen. "Tatsächlich ist Google Pay für Deutschland aber viel interessanter, da es hier mehr Konsumenten mit Android- als mit Apple-Smartphones gibt", erklärt Hugo Godschalk, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Paysys.

In puncto Datenschutz werden bei Google Pay, ähnlich wie bei Apple Pay, keine Kreditkartendaten an Dritte weitergegeben. Für die Verwendung von Google Pay wird lediglich ein Smartphone mit NFC-Unterstützung vorausgesetzt.

Foto: © Google.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren