300-Euro-Notebook bei Aldi Süd

HaykelTech - 29. Mai 2018 - 12:55

300-Euro-Notebook bei Aldi Süd

Das Notebook verfügt unter anderem über ein Full-HD-Display und einen Fingerabdruckscanner.

(CCM) — Bei Aldi Süd gibt es dem 7. Juni das Mittellklasse-Notebook Akoya E4254 mit Windows 10 zum Preis von 299 Euro.

Das Alu-Notebook ist mit einem 14-Zoll-IPS-Display mit Full-HD-Auflösung ausgestattet. Dank Non-Glare-Technologie werden störende Spiegelungen auf dem Display minimiert. Ein Zwei-Zellen-Akku mit 41 Wattstunden soll das Notebook bis zu sechs Stunden mit Energie versorgen.



Das Notebook wird von einem Pentium-Silver-N5000-Prozessor angetrieben, der von vier 4 Gigabyte DDR4-RAM unterstützt wird. Ein Fingerabdruckscanner ist ebenfalls mit dabei. Auf eine Ethernet-Schnittstelle müssen Käufer allerdings verzichten. Die Verbindung mit dem Internet erfolgt stattdessen nur via WLAN.

Der interne Speicher beträgt 64 Gigabyte und kann mittels SATA-SSD erweitert werden. Als Betriebssystem kommt Windows 10 Home S zum Einsatz. Damit können nur Anwendungen verwendet werden, die im Windows Store erhältlich sind.

Die Home-S-Version kann aber kostenlos und einmalig in eine normale Windows-10-Home-Version geändert werden. Kostenlos dazu gibt es ein einjähriges Office-365-Abo mit einem Terabyte OneDrive-Speicherplatz. Medion gewährt zudem eine Garantie von drei Jahren.

Foto: © Medion.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren