Ihre Meinung

Galaxy S9: Anrufprobleme behoben

Haykel Jouini - 11. Mai 2018 - 12:49
Galaxy S9: Anrufprobleme behoben
Bei langen Telefonaten soll das Smartphone von alleine auflegen und Mikrofon und Lautsprecher stumm schalten.

(CCM) — Samsung hat ein neues Update bzw. Patch veröffentlicht, das mehrere Probleme beim Telefonieren auf dem Galaxy S9 und S9+ behebt. Mehrere Besitzer der High-Ende-Modelle Galaxy S9 und S9+ berichten davon, dass ihr Gerät bei langen Telefonaten von alleine auflege oder das Mikrofon und die Lautsprecher ausschalte.

Bei vielen Usern wurde das Problem direkt nach der Installation des Updates behoben. Bei anderen muss das Smartphone allerdings nach der Installation des Updates auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden.


Das Update behebt außerdem ein Problem mit den Benachrichtigungen, die verpasste Anrufe nicht anzeigen. Das Update steht für alle Geräte ohne Branding mit dem Produktcode DBT zur Verfügung. Das Download-Paket ist etwa 147 Megabyte groß. Für den Download empfiehlt sich eine WLAN-Verbindung.

Foto: © Samsung.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren