Ihre Meinung

Twitter-User sollen Passwörter ändern

Haykel Jouini - 4. Mai 2018 - 13:00
Twitter-User sollen Passwörter ändern
Aufgrund eines Softwarefehlers wurden die Passwörter der User unverschlüsselt gespeichert.

(CCM) — Twitter hat seinen Nutzern per E-Mail empfohlen, ihre Passwörter zu ändern. Eine potenzielle Gefahr gebe es zwar nicht, der Konzern will aber, dass seine User auf Nummer sicher gehen.


Die Passwörter der User werden vom beliebten Mikroblogging-Dienst standardmäßig verschlüsselt. Wegen eines Softwarefehlers seien die Passwörter jedoch temporär in Klartext in einem internen Log gespeichert worden, wie Twitter in einem Blogeintrag erklärte. Der Konzern versicherte, dass bis dato keine Accounts gekapert wurden. Der Fehler sei inzwischen beseitigt worden.

Zudem seien alle mit den unverschlüsselten Passwörtern gesicherten Dateien zerstört worden. Die neuen Passwörter sollen viel sicherer sein und schwieriger zu knacken. Tipps, wie Sie ein sicheres Passwort auswählen, finden Sie hier.

Foto: © Twin Design - Shutterstock.com
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren