Ihre Meinung

Apple repariert Watch 2 kostenlos

Haykel Jouini - 17. April 2018 - 12:05
Apple repariert Watch 2 kostenlos
Ein Akku-Problem macht viele Apple-Watch-2-Geräte nahezu unbrauchbar.

(CCM) — Apple hat auf das Akku-Problem seiner Watch 2 reagiert und eine Gratis-Reparatur-Kampagne angekündigt, wie MacRumors berichtet. Bei einigen Apple-Watch-2-Modellen bläht sich der Akku so auf, dass sich die Uhr nicht mehr einschalten lässt.


MacRumors beruft sich auf ein internes Apple-Dokument. "Apple hat festgestellt, dass einige Exemplare der Apple Watch Series 2 sich unter bestimmten Umständen nicht einschalten lassen oder aufgeblähte Akkus haben", steht in dem Dokument. "Apple wird alle betroffenen Geräte kostenlos reparieren. Die Kostenübernahme gilt für alle Geräte, die drei Jahre ab Kaufdatum alt sind."

Von der kostenlosen Reparaturaktion können dementsprechend alle Besitzer einer Apple Watch Series 2 Gebrauch machen, die in den USA, Kanada, Mexiko und Europa verkauft wurden - auch nach Ablauf der Garantie. Die Reparatur erfolgt nur nach visuellem und mechanischem Check durch Apple.

Sich aufblähende Akkus sind eigentlich nicht neu bei Apple-Produkten. Von diesem Problem waren bereits die Uhren der ersten Generation aus dem Jahr 2015 betroffen. Der iPhone-Hersteller hatte auch damals mit einer ähnlichen Reparaturkampagne reagiert.

Foto: © Apple.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren