Ihre Meinung

FB weiß nicht, welche Daten geleakt wurden

Haykel Jouini - 6. April 2018 - 18:03
FB weiß nicht, welche Daten geleakt wurden
Facebook wird nach eigenen Angaben aber alle 87 Millionen betroffenen Nutzer benachrichtigen.

(CCM) — Facebook soll bis dato unklar sein, welche Daten Cambridge Analytica erfassen konnte. Das hat die Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg gegenüber der Financial Times erklärt.


"Bis heute wissen wir nicht, welche Daten Cambridge Analytica hat", sagte Sandberg. Kurz zuvor wurde zudem bekannt, dass das Ausmaß des Datenleaks weitaus größer ist als zunächst angenommen. Anfangs war die Rede von 50 Millionen ausgespähten Accounts. Auf einer Pressekonferenz gab Facebook-CEO dann die schockierende Zahl von 87 Millionen Konten bekannt. Wie Sandberg weiter erklärte, sollen alle betroffenen Nutzer benachrichtigt werden.

Unter den Betroffenen befinden sich angeblich rund 310.000 deutsche User. Laut einer aktuellen Umfrage der ARD haben neun von zehn Facebook-Nutzern in Deutschland wenig oder absolut kein Vertrauen in die Datenpolitik des sozialen Netzwerks.

Foto: © Lukasz Stefanski - Shutterstock.com
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren