Ihre Meinung

Instagram integriert Onlineshops

SilkeCCM - 20. März 2018 - 08:19
Instagram integriert Onlineshops
Ab jetzt kann man auch in Deutschland direkt in der App Produkte kaufen, die man im Feed sehen kann.

(CCM) — Gute Nachricht für den E-Commerce und Internet-Kunden: Wer sein Lieblings-Kleidungsstück oder ein modisches Accessoire auf Instagram entdeckt, kann es ab diesem Freitag direkt aus der App heraus anklicken und kaufen. Das soziale Netzwerk zum Teilen von Fotos und Videos hat die Funktion nach einer Testphase für alle eingetragenen Händler freigegeben.


Um ein Produkt auf Instagram mit dem entsprechenden Onlineshop zu verlinken, geht man einfach vor wie beim Markieren von Personen. In den USA bietet der zu Facebook gehörende Dienst diese Funktion bereits seit 2017 an. Jetzt zieht er auch in Deutschland nach.

Bisher mussten kaufwillige Nutzer erst eine Internet-Suche starten, um ein Produkt, das ihnen auf Instagram gefallen hat, ausfindig zu machen und zu erwerben. Es wird nun also auch für die Kunden wesentlich einfacher: Sie müssen nur noch auf das kleine Einkaufstaschen-Symbol klicken und erhalten dann die Informationen zum Produkt sowie eine Warenkorb-Option. Abschließen kann man den Kauf mit allen gängigen Bezahldiensten.

Die Shopping-Funktion wird ab dem 20. März nach und nach freigeschaltet. Bis Ende März soll sie allen Instagram-Nutzern zur Verfügung stehen.

Foto: © Pixabay.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren