Ihre Meinung

Galaxy S9: Alle Details geleakt

HaykelTech - 20. Februar 2018 - 14:46
Galaxy S9: Alle Details geleakt
Das Top-Smartphone soll unter anderem wasserdicht sein und über ein 5,8-Zoll-Super-AMOLED-Display verfügen.

(CCM) — Obwohl das Samsung Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus noch nicht offiziell vorgestellt wurden, kursieren im Netz mittlerweile detaillierte technische Details der neuen Highend-Flaggschiffe aus Südkorea.


Sollten die geleakten Informationen authentisch sein, so haben sich fast alle bisherigen Gerüchte bestätigt. Dementsprechend könnte das Galaxy S9 mit einem 5,8-Zoll- und das S9 Plus mit einem 6,26-Zoll-Super-AMOLED-Display ausgestattet sein. Beide Modelle sollen von einem Samsung-Exynos-9810-Octacore-SoC-Prozessor angetrieben werden.


Das Galaxy S9 verfügt über vier Gigabyte RAM, das S9 Plus sogar über sechs Gigabyte. Der interne Speicher beträgt auf beiden Varianten 64 Gigabyte und kann mittels Micro-SD-Karte um bis zu 400 Gigabyte erweitert werden. Beide Geräte sind zudem nach IP68 zertifiziert und können also bei einer maximalen Tiefe von 1,5 Metern 30 Minuten unter Wasser bleiben.

Beide Kameras sollen mit zwölf Megapixeln knipsen. Der Akku des Galaxy S9 hat eine Kapazität von 3000 Milliamperestunden. Die größere Version S9 Plus ist mit einem 3500-Milliamperestunden-Akku ausgestattet. Beide Akkus unterstützen Wireless Charging (drahtloses Laden). Die Flaggschiffe kommen ab Werk mit Android 8.0 Oreo.

Das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus sollen im Vorfeld des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona am 25. Februar offiziell vorgestellt werden. Die Auslieferung beider Modelle soll dann am 8. März beginnen.

Foto: © Samsung.

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren