Ihre Meinung

Honor 8 Pro bekommt Android 8.0

HaykelTech - 5. Februar 2018 - 17:13
Honor 8 Pro bekommt Android 8.0
Das Update steht zudem für das Honor 9 zur Verfügung. Beide Geräte erhalten auch das neue Interface EMUI 8.0.

(CCM) — Die Huawei-Untermarke Honor hat in Deutschland mit dem Rollout des Updates auf Android 8.0 Oreo für seine Flaggschiffe Honor 8 Pro und Honor 9 begonnen. Das Honor 8 geht leider leer aus.


Das Update wird in Schüben verteilt und wird dementsprechend nicht alle Geräte sofort erreichen. Mit Android 8.0 können sich nun auch Honor-8-Pro- und Honor-9-Besitzer auf den Bild-in-Bild-Modus freuen. Die Benachrichtigungsfunktion wurde optimiert und ermöglicht nun, Benachrichtigungen in Gruppen zu sortieren.

Mit der neuen Funktion Smart Text Selection können Textpassagen bequemer ausgewählt, kopiert und eingefügt werden. Vieltexter können sich auch über 60 neue Emojis freuen. Mit den sogenannten Background-Limits werden Hintergrundaktivitäten und Netzwerkzugriffe einzelner Anwendungen eingedämmt, um die Performance des Geräts zu steigern.

Neben den Neuerungen von Android O werden das Honor 8 Pro und Honor 9 mit der neuen Huawei-Benutzeroberfläche EMUI 8.0 ausgestattet. Für die Installation des Updates empfiehlt sich eine stabile WLAN-Verbindung, um Datenvolumen zu sparen.

Foto: © Huawei Technologies.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren