Ihre Meinung

Nokia 6 (2018) offiziell vorgestellt

HaykelTech - 5. Januar 2018 - 12:03
Nokia 6 (2018) offiziell vorgestellt
Das Flaggschiff verfügt über ein 5,5 Zoll großes Display im 16:9-Format und wird vorerst nur in China vermarktet.

(CCM) — Der finnische Hersteller HMD Global hat am Donnerstag in China die 2018-Auflage des Nokia 6 enthüllt. HMD Global hatte 2016 einen exklusiven Zehnjahresvertrag zur Nutzung des Nokia-Labels abgeschlossen. Für die Fertigung der Geräte ist der taiwanische Auftragshersteller Foxconn zuständig.

Das Nokia 6 (2018) verfügt über ein 5,5 Zoll großes Full-HD-LC-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (FHD) im 16:9-Format. Das Display wird durch Corning Gorilla Glass 3 vor Kratzern geschützt. Dem Snapdragon-630-Prozessor stehen vier Gigabyte LPDDR4-Arbeitsspeicher zur Seite. Für mehr Sicherheit soll ein auf der Hinterseite implementierter Fingerabdruckscanner sorgen.


Der interne Speicher beträgt wahlweise 32 oder 64 Gigabyte und kann mit einer MicroSD-Karte erweitert werden. Ein Highlight ist das neu eingeführte Klang-Feature OZO-Audio, das in Verbindung mit einem VR-Headset für einen dreidimensionalen Sound sorgen soll.

Die Hauptkamera knipst wie beim Vorgänger mit 16 Megapixeln. Auf der Frontseite wurde eine Acht-Megapixel-Kamera für Selfies und Video-Chats verbaut. Ein klassischer 3,5-Millimeter-Audio-Anschluss gehört ebenfalls zur Ausstattung. Auf NFC müssen User leider verzichten. Ein 3000-Milliamperstunden-Akku versorgt das Nokia 6 (2018) mit Energie.

Als Betriebssystem kommt überraschenderweise nicht das aktuelle Android 8.0 Oreo zum Einsatz, sondern dessen Vorgänger Android 7.1.1 Nougat. Der Hersteller verspricht aber ein baldiges Update auf Android 8.0. Das Nokia 6 (2018) ist vorerst nur in China erhältlich. Ob das Flaggschiff auch hierzulande auf den Markt kommen wird, ist unbekannt.

Foto: © HMD Global.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren