WhatsApp: Bald nur ab 16 Jahre erlaubt

- - Letzte Antwort: hirnjogger
Beiträge
61
Mitglied seit:
Montag April 20, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 10, 2018
- 14. Mai 2018 um 12:14
Diese Diskussion betrifft einen Artikel von CCM. Klicken Sie auf diesen Link, um den Artikel zu lesen:

https://de.ccm.net/news/16243-whatsapp-jetzt-nu-ab-16-jahre-erlaubt

Mehr anzeigen 
Denke ich nicht!
Bitte nicht!
Aber es wird schon sein!!!
Andre120581
Beiträge
85
Mitglied seit:
Donnerstag Mai 21, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 6, 2018
20 -
Beim Alter kann man doch ganz einfach mogeln!
ursloe
Beiträge
19
Mitglied seit:
Donnerstag April 12, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
April 26, 2018
6 -
eine durchaus sinnvolle Idee, wenn man bedenkt wieviel die Kids heutzutage am Smartphone hängen. Ich bezweifle aber dass das eine nachhaltige Lösung ist. Wir wissen doch, dass wenn das eine nicht mehr geht dann kommt das andere...
Steffinski
Beiträge
137
Mitglied seit:
Mittwoch Juli 22, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Juli 31, 2019
3 -
Ich finde das eine gute Maßnahme. Dabei finde ich nicht einmal das Problem, wenn die Kinder am Tag Nachrichten über WhatsApp austauschen. Kritisch finde ich es, wenn sie deswegen nachts nicht abschalten können oder im Unterricht ihre Aufmerksamkeit dem zum Opfer fällt. Natürlich ist die Altersbegrenzung einfach zu umgehen. Das wird ähnlich wie bei Webseiten zum Thema Alkohol etc sein, wo das über die Frage "Bist du über 16" überprüft wird und wenn ich auf die Seite will, hält mich das natürlich nicht ab. Aber vom Prinzip her halte ich es für eine gute Sache.