Mehr Gleichberechtigung bei Emojis

Hornschmitt 56 Beiträge Montag März 7, 2016Mitglied seit: Dezember 20, 2016 Zuletzt online: - 20. Juli 2016 um 16:44 - Letzte Antwort: Hornschmitt 56 Beiträge Montag März 7, 2016Mitglied seit: Dezember 20, 2016 Zuletzt online:
- 20. Juli 2016 um 16:44
Diese Diskussion betrifft einen Artikel von CCM. Klicken Sie auf diesen Link, um den Artikel zu lesen:

http://de.ccm.net/news/15673-mehr-gleichberechtigung-bei-emojis

Mehr anzeigen 
Hornschmitt 56 Beiträge Montag März 7, 2016Mitglied seit: Dezember 20, 2016 Zuletzt online: - 20. Juli 2016 um 16:44
Ich finde das gut! Zwar sind es nur Emojis, aber Gleichberechtigung sollte überall gelebt werden. Da gehören auch die Emojis bei WhatsApp dazu. Ich benutze eh nur die klassischen Emojis und das auch schon recht wenig... ich versuche immer alle Emotionen und Stimmung durch die Texte zu vermitteln, es ist nicht immer leicht und kann beim Gegenüber auch schon mal zur Verwirrung führen. Vor allem bei Ironie oder Sarkasmus! Aber da hänge ich am Ende gerne mal ein Zwinker Smiley an ;)
Antwort von Hornschmitt kommentieren