Gericht bestätigt Legalität von Google Books

FeliStruck 47 Beiträge Freitag April 15, 2016Mitglied seit: Februar 7, 2018 Zuletzt online: - 19. April 2016 um 12:10 - Letzte Antwort: PeterCCM 473 Beiträge Montag April 20, 2015Mitglied seit:ModeratorStatus Juni 30, 2016 Zuletzt online:
- 19. April 2016 um 14:27
Diese Diskussion betrifft einen Artikel von CCM. Klicken Sie auf diesen Link, um den Artikel zu lesen:

http://de.ccm.net/news/15479-gericht-bestaetigt-legalitaet-von-google-books

Mehr anzeigen 
FeliStruck 47 Beiträge Freitag April 15, 2016Mitglied seit: Februar 7, 2018 Zuletzt online: - 19. April 2016 um 12:10
Interessante Entscheidung! Google wird sich freuen, jedoch die Autoren nicht. Für mich ist der Dienst auf jeden Fall ein Mehrwert, aber ich kann die Kläger schon verstehen.
Hornschmitt 56 Beiträge Montag März 7, 2016Mitglied seit: Dezember 20, 2016 Zuletzt online: - 19. April 2016 um 13:22
Ehrlich gesagt bin ich von Google Books nicht sonderlich begeistert. Die Liste der verfügbaren Bücher ist ziemlich lückenhaft und die Handhabung der Bücher beim Lesen finde ich auch nicht sonderlich komfortabel. Wenn wir mal ehrlich sind: Soo teuer sind Bücher nun auch nicht, dass ich guten Autoren nicht gönnen würde, dass ich sie legal erwerbe.

Ich finde, man sollte sich auch ab und an in Erinnerung rufen, wie viel Blut, Schweiß und Mühe in einem Buch steckt. Jeder, der schreibt, weiß wie schwierig es ist, den gewünschten Ton zu treffen und sich nciht nur schön auszudrücken, sondern darüber hinaus auch noch klugen Inhalt zu liefern. Dafür sind die i.d.R. bis zu 15 EUR Preis wirklich nicht zu viel verlangt auf der Leserseite.
PeterCCM 473 Beiträge Montag April 20, 2015Mitglied seit:ModeratorStatus Juni 30, 2016 Zuletzt online: - 19. April 2016 um 14:27
Google Books ist zum Beispiel für Wissenschaftliches Arbeiten sehr nützlich. Es geht eher darum, die Möglichkeit zu haben herauszufinden, wo was geschrieben steht, also um das "Leseerlebnis". So gesehen finde ich die Entscheidung auch richtig. Google Books ersetzt kein Buch.
Antwort von FeliStruck kommentieren