Die Datei Outlook.pst konnte nicht zugegriffen werden [Geschlossen]

durer.albrecht 2 Beiträge Donnerstag Oktober 16, 2014Mitglied seit: Oktober 23, 2014 Zuletzt online: - 18. Oktober 2014 um 11:19 - Letzte Antwort: walterzanzar1 1 Beiträge Samstag Oktober 18, 2014Mitglied seit: Oktober 18, 2014 Zuletzt online:
- 18. Oktober 2014 um 11:23
Guten Tag
Kann mir jemand helfen?
beim Versuch Microsoft Outlook 2000 zu öffnen bekomme die folgende Fehlermeldung angezeigt (dabei steht Outlook.pst für den Namen Ihrer PST-Datei):
Auf die Datei Outlook.pst konnte nicht zugegriffen werden - 0x80040116.
Auch die Funktion "Posteingang reparieren" (Scanpst.exe) half nicht. Hat jemand noch eine Idee, wie ich meine Dateien wiederherstellen kann?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

walterzanzar1 1 Beiträge Samstag Oktober 18, 2014Mitglied seit: Oktober 18, 2014 Zuletzt online: - 18. Oktober 2014 um 11:23
+1
Bewertung
Dieses Problem kann auftreten, wenn der Index der PST-Datei beschädigt ist. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie ein Wiederherstellungstool (2GB Truncation Tool) und die Anwendung "Postfach reparieren" ausführen und anschließend die reparierte Datei öffnen.
Das Wiederherstellungstool (Pst2gb.exe) steht im Microsoft Download Center.
Extrahieren Sie die Datei "2gb152.exe" in einen leeren Ordner. Sie müssten die folgenden fünf Dateien vorfinden:
Msstdfmt.dll
Msvbvm60.dll
Pst2gb.exe
Readme.rtf
Readme.txt
Klicken Sie auf Alle Dateien und Ordner anzeigen, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Geschützte Systemdateien ausblenden. Im Feld Gesamter oder Teil des Dateinamens geben Sie *.pst ein, und klicken Sie anschließend auf Suchen. klicken Sie dann auf Ausführen - geben Sie Pfad\pst2gb.exe -s ein, OK. Klicken Sie auf die PST-Datei, die Sie reparieren möchten, und klicken Sie anschließend auf Öffnen. Erstellen und Speichern.
Öffnen der reparierten Datei in Outlook. Wenn diese Datei erfolgreich geöffnet wird, wird sie in der Dateiliste unter Wiederhergestellter Persönlicher Ordner angezeigt.
Noch eine Variante ist das Programm Recovery ToolBox for Outlook Password http://www.outlookpassword.recoverytoolbox.com/de/
Wie auch immer, viel Glück!
Hat Ihnen diese Antwort weitergeholfen?