Zukünftige Gaming PC Zusammenstellung [Geschlossen]

jauch - 23. Juli 2012 um 13:57 - Letzte Antwort:  noxxon
- 24. Juli 2012 um 12:57
Hallo,

Ich habe für meinen neuen Rechner folgende Komponente zusammengestellt:

Mainboard: ASUS SABERTOOTH X79
Prozessor: Intel Core i7-3820 (3.6 GHz)
CPU-Kühler: Noctua NH-D14 SE2011
Netzteil: Corsair HX750W 80PLUS Silver
Grafikkarte: ASUS GTX680-DC2O-2GD5 2 GB
Festplatte: Western Digital Caviar Black 1 To SATA 6Gb/s
Gehäuse: Thermaltake Level 10GT
RAM-Module:G.Skill RipJaws Z Series 16 GB (4x 4GB) DDR3 1866 MHz CL9
Combo-Laufwerk: LG CH10LS28
SSD Platte: Kingston HyperX 3K SSD Series 120 GB


Mit dem Rechner möchte dann 5 jahre lang die neueste Spiele zocken können, ohne aufzurüsten, Videomontage und Overclocking sollen auch in Erwägung gezogen...

Was Könnt ihr mir bitte dazu sagen ? Ist diese Zusammenstellung
gut dafür ?

Danke
Mehr anzeigen 

5 Antworten

0
Danke
Hallo,

" 5 jahre lang die neueste Spiele zocken können, ohne aufzurüsten" das ist ist nicht mal im Traum wahr....nach 2 oder maximal 3 Jahre wirst du mindestens die Grafikkarte wechseln müssen...Es ist echt nicht sinnvoll, wenn man große Summen blättert, um die besten Komponenten sich leisten zu können. Ersten das bringt nicht viel an Performance und zweitens die Hardware wird ohnehin in 3 Jahren überholt und veraltet sein...besser wäre es, preiswerte Komponente zu nehmen und nach ca 2 oder 3 mit neuen Komponenten aufrüsten.....

So würde ich vorgehen, aber die Entscheidung bleibt dir überlassenen ;-)
0
Danke
Hallo,

Wow in der Tat das ist eine Luxus Zusammenstellung auch wenn manche Komponente für meinen Geschmack nicht zu rechtfertigen wären, wie das ca 200€ teure Gehäuse, es gibt doch für die Hälfte des Preises bessere Gehäuse...

Ansonsten ich glaube, dieser Rechner wird voraussichtlich die nächsten 5 Jahren halten können...
0
Danke
Was würdest du mir denn empfehlen, "panthero " ?
Eine alternative Zusammenstellung , vllt !?

tango : Das Gehäuse hat einfach verzaubert, ansonsten finde ich Antec Twelve Hundred V3 auch sehr gut.
0
Danke
Hallo,

Entferne erstmals die X79 Mainboard und den zugehörigen i7 , da die beiden einen Vermögen kosten. Nimm lieber ein Z77 MB für ca 160€ mit Ivy-Bridge i5-3570K oder i7-2600K, ist für Gaming und Videomontage ausreichend.

Eine Graka für mehr als 500€ finde ich übertrieben , irgendein aktuelles Spiel läuft sehr gut auf ultra mit einem full HD Monitor und GTX 670 (um die 400€)
als Grafikkarte.
16 GB RAM wozu ? 8 GB wäre mehr als optimal !
0
Danke
hier eine mögliche Zusammenstellung mit i5-3570K/ Intel Core i7-2600K (3.4 GHz):


NT: Corsair HX750W 80PLUS Silver
FP: Western Digital Caviar Black 1 To SATA 6Gb/s
Gehäuse: Thermaltake Level 10GT
CPU-Kühler: Noctua NH-D14 SE2011
Laufwerk: LG CH10LS28
Prozessor: Intel Core i5-3570K / Intel Core i7-2600K
RAM-Riegel: Kingston HyperX 3K SSD Series 120 GB
Mainboard: ASUS P8Z77-V LK
Grafikkarte: MSI N670GTX-PM2D2GD5/OC

Gruß