Android: Apps auf SD-Karte importieren


Wird Ihr interner Speicher knapp, so können Sie große Apps auf Ihre Speicherkarte verschieben. Wie das geht, erklären wir Ihnen hier.

Apps auf SD-Karte verschieben

Öffnen Sie die Einstellungen und gehen Sie zu Anwendungen.

Tippen Sie unter Anwendungen auf Anwendungen verwalten. Wechseln Sie danach zum Tab Heruntergeladen.

Wählen Sie nun die gewünschte App aus. Wählen Sie im angezeigten Fenster Auf SD-Karte verschieben aus.


Foto: © Google.
Erstellt von HaykelTech. Letztes Update am 14. Oktober 2017 um 06:53 von SilkeCCM.
Das Dokument mit dem Titel "Android: Apps auf SD-Karte importieren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.
S Health zurücksetzen
Anrufe und SMS von unterdrückten Nummern in Android blockieren