IP-Adresse unter Windows 10 ändern

Stellen Sie Ihre Frage
Ihre IP-Adresse können Sie entweder über die Systemeinstellungen von Windows oder mit dem kostenlosen Programm Fast IP Changer ändern. Wir erklären Ihnen, wie das geht.


IP-Adresse über die Systemeinstellungen ändern

Gehen Sie zu Systemsteuerung > Netzwerk und Internet. Wählen Sie unter Netzwerkstatus und -aufgaben anzeigen die Option Adaptereinstellungen ändern aus. Machen Sie einen Rechtsklick auf das entsprechende Netzwerk, dem Sie eine neue IP-Adresse zuweisen möchten.


Öffnen Sie danach die Eigenschaften. Scrollen Sie bis zum Eintrag Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4) und öffnen sie ihn. Wählen Sie nun die Option Folgende IP-Adresse verwenden aus und geben Sie die neue IP-Adresse ein.

IP-Adresse mit Fast IP Changer ändern

Alternativ und viel einfacher geht es mit der kostenlosen Software Fast IP Changer. Laden Sie das Programm hier herunter. Starten Sie das Programm nach dem Download. Router Reconnect startet automatisch die Änderung der IP-Adresse des Routers.

Image: © Olivier Le Moal - Shutterstock.com