0
Danke

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön.

Google Chrome: Adobe Flash Player aktivieren


Stellen Sie Ihre Frage
Beim Online-Spielen wird in Google Chrome häufig eine Pop-up-Benachrichtigung zum Akzeptieren und Aktivieren von Adobe Flash Player angezeigt. Möchten Sie die Benachrichtigyng dauerhaft ausblenden, so müssen Sie die automatische Aktivierung von Adobe Flash Player in Google Chrome einschalten.

Adobe Flash Player in Google Chrome aktivieren

Öffnen Sie als Erstes Word Pad und geben Sie den folgenden Befehl ein:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Google\Chrome]
"DefaultPluginsSetting"=dword:00000001
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Google\Chrome\PluginsAllowedForUrls]
"1"="http://*"
"2"=https://*

Klicken Sie danach auf Datei > Speichern unter. Speichern Sie die Datei unter einem beliebigenNamen gefolgt von der Erweiterung .reg. Wählen Sie einen Speicherort aus und klicken Sie auf Speichern:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gespeicherte Datei und wählen Sie Zusammenführen aus. Klicken Sie danach auf Ja:

Klicken Sie anschließend auf Akzeptieren, um die automatische Ausführung zu beenden. Ab sofort wird die Pop-up-Meldung nicht mehr angezeigt.

Foto: © Google.
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM

Erstellt von Haykel Jouini. Letztes Update am 20. Mai 2019 um 17:09 von Haykel Jouini.

Das Dokument mit dem Titel "Google Chrome: Adobe Flash Player aktivieren" wird auf CCM (https://de.ccm.net/) unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz zur Verfügung gestellt. Unter Berücksichtigung der Lizenzvereinbarungen dürfen Sie das Dokument verwenden, verändern und kopieren, wenn Sie dabei CCM deutlich als Urheber kennzeichnen.