Schreibschutz vom USB-Stick entfernen

Stellen Sie Ihre Frage
Der Schreibschutz ist eine Funktion, die jegliche Art von Änderung oder Löschung des Inhalts eines USB-Sticks verhindert.

Die Funktion verbietet zudem das Kopieren bzw. Hinzufügen von Dateien auf dem Speicher-Stick. In dem folgenden Praxistipp erklären wir Ihnen, wie Sie den Schreibschutz eines USB-Sticks deaktivieren können.

Schreibschutz auf USB-Stick entfernen

Öffnen Sie die CMD-Konsole, indem Sie die Tastenkombination Windows + R betätigen. Geben Sie danach den Befehl regedit ein, um den Registry-Editor zu öffnen.


Gehen Sie dann zu dem folgenden Pfad:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies
.

Führen Sie einen Doppelklick aus auf WriteProtect value. Ändern Sie den Wert von 1 auf 0. Bestätigen Sie mit OK:



Entfernen Sie den USB-Stick und starten Sie im Anschluss Ihren Computer neu. Verbinden Sie den Stick erneut mit dem PC.

Foto: © asmati - 123RF.com
Jean-François Pillou

Unsere Inhalte werden in Zusammenarbeit mit IT-Experten erstellt, unter der Leitung von Jean-François Pillou, Gründer von CCM.net und Digitaldirektor bei Figaro Group. CCM ist eine führende internationale Technologie-Webseite und in elf Sprachen verfügbar.

Mehr Informationen über das Team von CCM