HTC U11 Life im Handel erhältlich

HaykelTech - 15. November 2017 - 11:55

HTC U11 Life im Handel erhältlich

Das U11 Life ist das erste Android-One-Smartphone des taiwanischen Herstellers und kostet hierzulande 349 Euro.

(CCM) — HTC hat sein Anfang November vorgestelltes Android-Smartphone U11 Life in den Handel gebracht. Das Gerät ist laut unverbindlicher Preisempfehlung für 349 Euro zu haben.



Das HTC U11 Life ist mit einem 5,2-Zoll-Super-LCD-Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1080 mal 1920 Pixeln ausgestattet. Angetrieben wird das Smartphone von dem Octacore-Prozessor Snapdragon 630. Der Prozessor erreicht eine maximale Taktung von 2,2 Gigahertz und wird je nach Version von drei oder vier Gigabyte RAM unterstützt.

Auf der Rückseite des HTC U11 Life sitzt eine 16-Megapixel-Kamera mit Phase-Detection-Autofokus und LED-Blitz. Für Selfies hat HTC ebenfalls eine 16-Megapixel-Kamera eingebaut. Der nicht wechselbare Akku hat eine Kapazität von 2.600 Milliamperestunden und unterstützt Quickcharge 3.0.

Der Gerätespeicher beträgt 64 Gigabyte (32 Gigabyte bei der Drei-Gigabyte-RAM-Version) und kann mittels MicroSD-Karte um bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Auf einen Audio-Anschluss müssen Käufer allerdings verzichten. Als Trost spendiert HTC coole InEars mit Geräuschunterdrückung.

Als Betriebssystem kommt Android One zum Einsatz, das heißt natives Android 8.0 Oreo ohne HTC-Interface mit dreijähriger Update-Garantie. Das parallel zum U11 Life vorgestellte U11 Plus wird ebenfalls in Kürze erhältlich sein.

Foto: © HTC Corporation.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren