Xbox One X im Handel erhältlich

HaykelTech - 7. November 2017 - 16:49

Xbox One X im Handel erhältlich

Microsofts neue Konsole kostet 499 Euro, unterstützt 4K-Fernseher und ist mit allen Xbox-One-Modellen kompatibel.

(CCM) — Microsoft hat an diesem Dienstag seine neue Videospielkonsole Xbox One X auf den Markt gebracht. Die Xbox One X erscheint ein Jahr nach dem Release der PS 4 Pro vom Konkurrenten Sony.



Die Xbox One X ist Microsofts erste Konsole für 4K-Fenrseher. Das Gerät ist mit allen Xbox-One-Modellen kompatibel. Allerdings müssen alle Spiele der vergangenen Modelle von ihren Herausgebern gepatcht werden, damit sie Auflösungen von bis zu 4K (2160p) in HDR10 erreichen können. Microsoft zufolge sind mittlerweile 160 Titel in Bearbeitung. Eine Liste der Patches finden Sie hier.

Neue, speziell für die Xbox One X entwickelte Spiele wird es nicht geben. Stattdessen wurden die Microsoft-Titel Halo 5 (2015) und Gears of War 4 (2016) optimiert. So wurden Texturen und Lichteffekte hochauflösender gemacht. Allerdings müssen Spieler nun mindestens 100 Gigabyte Speicherplatz freigeben.

Obwohl die Konsole über leistungsstarke Hardware verfügt und einen sehr hohen Energieverbrauch hat, ist sie bei voller Leistung im Vergleich zur Xbox One S absolut leise. Die Xbox One X steht ab sofort für 499 Euro in den Regalen. Im Lieferumfang mit enthalten sind jeweils ein Netzstecker, ein High-Speed-HDM-Kabel, ein Controller sowie ein Benutzerhandbuch.

Foto: © Microsoft.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren