Amazon-App jetzt mit AR-Funktion

HaykelTech - 3. November 2017 - 14:31

Amazon-App jetzt mit AR-Funktion

Mit AR View können verschiedene Produkte schon vor dem Kauf in der heimischen Umgebung betrachtet werden.

(CCM) — Amazon hat seiner iOS-App ein neues Augmented-Reality-Feature spendiert. Mit AR View können diverse Haushaltsgeräte und andere Produkte schon vor der Bestellung so betrachtet werden, als würden sie im eigenen Zuhause stehen.



AR View wurde auf Basis des mit iOS 11 neu eingeführten Framework ARKit entwickelt. Die App greift dabei auf die Kamera des iPhones bzw. des iPads zu und erfasst die Umgebung in Echtzeit. Die Produkte werden in einem Menü ausgewählt und danach auf dem Display angezeigt. Mit dem Finger kann ein Objekt dann beliebig bewegt und positioniert werden.

Mit AR View will der Online-Versandhändler seine Kunden bei Kaufentscheidungen unterstützen. Der Produktumfang ist vorerst allerdings begrenzt, da nicht alle Hersteller 3D-Sketches ihrer Produkte zur Verfügung stellen. Technische Voraussetzung ist ein iPhone 6S oder neuer, ein iPad Pro oder ein iPad der fünften Generation. Die Funktion kann in der Amazon-App über den Kamera-Button aktiviert werden.

Im September hatte Amazon eine weitere Home-orientierte Neuerung vorgestellt: eine Mini-Version seines smarten Lautsprechers Echo. Der Echo Spot kann mittels Sprachassistentin Alexa unter anderem Nachrichten vorlesen, Musik abspielen und Smart-Home-Geräte fernsteuern.

Foto: © Amazon.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren