WhatsApp jetzt mit Live-Ortung

HaykelTech - 19. Oktober 2017 - 14:06

WhatsApp jetzt mit Live-Ortung

WhatsApp-User können ab sofort die Fortbewegung ihrer Freunde in Echtzeit folgen.

(CCM) — WhatsApp hat eine der umstrittensten Funktionen freigegeben: User haben nun die Möglichkeit, nicht nur ihren aktuellen Standort, sondern auch ihre Fortbewegung mit Freunden zu teilen.

Die User können Ihren Live-Standort für 15 Minuten, eine Stunde oder acht Stunden für andere freigeben. Die Funktion kann jederzeit abgeschaltet werden. Wird der Aufenthaltsort in einer Gruppenunterhaltung geteilt, bekommen neu hinzugekommene Teilnehmer ihn nicht in Echtzeit zu sehen. Das neue Feature steht sowohl für die iOS- als auch für die Android-App zur Verfügung.



Die Funktion mag für viele WhatsApp-User praktisch sein, sorgt aber für Aufregung bei den Datenschützern. Der Aufenthaltsort der Bürger gehört zu den sensibelsten persönlichen Daten und darf nach Angaben der Datenschützer unter keinen Umständen im Netz veröffentlicht werden - und erst recht nicht in Echtzeit.

Mit den vorgegebenen Zeitschritten von 15 Minuten, einer Stunde und acht Stunden versucht WhatsApp die Bedenken der Datenschützer zu mindern. Die Funktion soll nämlich nur dann aktiviert werden, wenn sie wirklich gebraucht wird. Zudem versicherte WhatsApp in einer Pressemitteilung, dass die geteilten Ortungsdaten per Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verschlüsselt und nur für teilnehmende Personen sichtbar sind.

Foto: © BestStockFoto - Shutterstock.com
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren