Firefox jetzt mit Screenshot-Funktion

HaykelTech - 5. Oktober 2017 - 17:28

Firefox jetzt mit Screenshot-Funktion

Mit dem neuen vorinstallierten Tool können Screenshots innerhalb des Browsers und ohne Add-ons erstellt werden.

(CCM) — Die aktuellste Version von Mozilla Firefox überrascht mit mehreren neuen, praktischen Features. Mit Firefox Version 56 ist es nun zum Beispiel möglich, Screenshots ohne Add-ons oder andere zusätzliche Programme zu erstellen. Der Browser verfügt nämlich über ein integriertes Screenshot-Tool. Über den neuen Button in der Symbolleiste kann der User mit der Maus das gesamte Display oder auch nur bestimmte Bereiche aufnehmen.



Ebenfalls neu in Version 56 ist das Versenden von Tabs beispielsweise von Computern zu mobilen Endgeräten und umgekehrt. Dies ist vor allem dann praktisch, wenn man mit geöffneten Seiten zu einem späteren Zeitpunkt auf einem anderen Gerät weiterarbeiten möchte. Transferierte Daten werden Mozilla zufolge per Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Mit Version 56 hat Mozilla auch die Funktion zum automatischen Ausfüllen von Webformularen verbessert und einige Sicherheitslücken von Firefox dicht gemacht.

Mozilla gab allerdings auch bekannt, dass der Support für die veralteten Windows-Versionen XP und Vista im Juni 2018 eingestellt wird. Beide Betriebssysteme haben das sogenannte End of Life erreicht und werden von Microsoft nicht mehr unterstützt bzw. mit Updates versorgt.

Foto: © dennizn - Shutterstock.com
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Ihre Meinung