PES 2018: Probleme wegen Neymar-Transfer

HaykelTech - 4. August 2017 - 13:05

PES 2018: Probleme wegen Neymar-Transfer

Auf dem Cover von PES 2018 steht Neymar im Barca-Trikot. Der Spieler ist allerdings zum PSG gewechselt.

(CCM) — Der 222-Millionen-Euro-Transfer des brasilianischen Superstars Neymar da Silva Santos hat nicht nur die Fußballwelt geschockt, sondern auch den Videospielehersteller Konami.



Der japanische Entwickler steht nach der Vertragsauflösung Neymars beim FC Barcelona und dessen Transfer nach Paris Saint-Germain (PSG) vor einem gewaltigen Problem. Auf dem Cover der erfolgreichen Fußballsimulation PES 2018 ist nämlich Neymar zu sehen – allerdings im Barcelona-Dress.

PES 2018 kommt am 14. September für Playstation, Xbox und Windows-PC heraus. Bis dahin hat Konami noch Zeit, die Cover neu zu drucken und die Menügrafiken mit Neymar im Barca-Trikot zu ändern.

Foto: © neymaroficial.com
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren