Android Wear 2.0 mit Verspätung

HaykelTech - 24. April 2017 - 13:23

Android Wear 2.0 mit Verspätung

Das Update, das aufgrund eines Fehlers im Betriebssystem gestoppt worden war, soll nun im Mai kommen.

(CCM) — Das Update auf Android Wear 2.0 für die Smartwatch-Modelle Moto 360 (2. Generation und Sport), LG Watch Urbane (2. Generation), Huawei Watch, Asus Zenwatch 2 und Asus Zenwatch 3 wurde auf Ende Mai verschoben, wie Google bekanntgab.



Android Wear 2.0 wurde im vergangenen Februar vorgestellt. Nachdem die ersten Smartwatches wie die Fossil Q Founder, die Casio WSD-F10 und die Tag Heuer Connected mit dem Update versorgt wurden, hatte Google das Rollout für weitere unterstützte Modelle wegen eines Fehlers vorübergehend eingestellt. Dem Konzern zufolge wurde der Fehler inzwischen behoben.

Android Wear 2.0 stattet die unterstützten Smartwatch-Modelle unter anderem mit dem Google Assistenten, neuen Fitnessfunktionen sowie interaktiven Widgets aus. Mit den neuen Stand-alone-Apps können Anwendungen ohne Smartphone und Companion-App direkt von der Smartwatch aus installiert werden. Außerdem kann der App Drawer nun über die seitliche Krone aufgerufen werden.

Foto: © Misfit.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren