S8-Gesichtserkennung ausgetrickst

HaykelTech - 3. April 2017 - 11:18

S8-Gesichtserkennung ausgetrickst

Die Gesichtserkennung des Galaxy S8 kann mit einem einfachen Foto des Besitzers überlistet werden.

(CCM) —
Ein mexikanischer Videoblogger hat in einem YouTube-Video demonstriert, wie er die Gesichtserkennung eines Galaxy S8 mittels eines mit einem anderen Galaxy S8 aufgenommenen Fotos austricksen konnte.

Das Video zeigt, wie der Blogger das zweite Galaxy S8 mit dem Foto von seinem eigenen Gesicht vor die Kamera des gesperrten Galaxy S8 hält. Das Display des gesperrten Galaxy S8 ließ sich problemlos entsperren. Die Frontkamera des Galaxy S8 basiert auf 2D-Technologie, was die dreidimensionale Erfassung der Gesichtsmerkmale nicht ermöglicht.

Samsung hat auf seiner Homepage betont, dass die neue Gesichtserkennung ein reines Komfort- und kein Sicherheits-Feature sei. Für mehr Sicherheit hat Samsung sein Galaxy S8 dagegen mit einem neuen Iris-Scanner ausgestattet.

Foto: © Samsung.