Baldiges Support-Ende für Office 2007

HaykelTech - 13. März 2017 - 10:53

Baldiges Support-Ende für Office 2007

Nach Support-Ende werden keine Updates mehr angeboten. Nutzer sollen auf eine modernere Version umsteigen.

(CCM) — Microsoft hat das Ende des Extended Support für Office 2007, Visio 2007, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007 und Project Server 2007 bekanntgegeben.

Ab dem 11. April 2017 wird der Support für die E-Mail-Transport-Server-Software Exchange Server 2007 eingestellt. Am 10. Oktober 2017 folgen dann Office 2007, Visio 2007, SharePoint Server 2007 und Project Server 2007. Hintergrund für diesen Schritt ist nach Angaben von Microsoft die geringe Nachfrage nach den veralteten Produkten sowie die hohe Umstiegsrate auf das modernere Office 365.



Nach dem Support-Ende liefert Microsoft keine Sicherheits-Updates mehr. Microsoft empfiehlt betroffenen Nutzern den Umstieg auf die Mietversion von Office 365 oder die Single-Lizenz-Versionen von Office 2016 und Office 2013. Der allgemeine Support für Office 2013 endet allerdings im April 2018, der Extended Support dafür wird noch bis April 2023 angeboten.

Foto: © Pixabay.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren