MWC: Huawei enthüllt P10 und P10 Plus

HaykelTech - 28. Februar 2017 - 12:13

MWC: Huawei enthüllt P10 und P10 Plus

Beide Flaggschiffe verfügen jeweils über drei hochauflösende Leica-Kameras sowie einen neuen Fingerabdruckscanner.

(CCM) — Huawei hat im Rahmen des diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona seine neuen Super-Flaggschiffe P10 und P10 Plus vorgestellt.



Das Huawei P10 verfügt über ein 5,1-Zoll-Full-HD-Display, das mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst, was eine Pixeldichte von 432 ppi entspricht. Der Fingerabdruckscanner ist nach vorne unter das Display gewandert und ersetzt damit die bisherige Touch-Navigationsleiste. Auf der Rückseite steht die Leica-Dual-Kamera 2.0, die mit 20 Megapixeln knipst. Für Selfies hat Huawei eine Acht-Megapixel-Kamera eingebaut, die ebenfalls von Leica stammt. Angetrieben wird das P10 von einem Huawei Kirin 960 Octacore-Prozessor mit 4 Cortex A73, der von vier Gigabyte RAM unterstützt wird. Das Huawei P10 steht in den Farben Graphite Black, Mystic Silver, Dazzling Blue und Prestige Gold zur Verfügung.

Die größere Version, das Huawei P10 Plus, ist mit einem 5,5-Zoll-Full-HD-Display (2560 x 1440 Pixel) und ebenfalls mit einer 20-Megapixel-Kamera von Leica ausgestattet. Die Frontkamera knipst wie beim kleinen Bruder mit acht Megapixeln. Der Fingerabdruckscanner befindet sich auch beim P10 Plus auf der Frontseite. Unter der Haube sitzt der gleiche Prozessor. Der Arbeitsspeicher beträgt hier allerdings ganze sechs Gigabyte. Der interne Speicher von 64 Gigabyte kann mittels MicroSD-Karte um bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Käufer können zwischen den Farben Graphite Black, Mystic Silver, Dazzling Gold, Dazzling Blue und Greenery auswählen.

Beide Modelle kommen ab Werk mit Android 7.0 Nougat und der Huawei-Benutzeroberfläche EMUI 5.1. Das Huawei P10 wird voraussichtlich Mitte März für 599 Euro auf den Markt kommen. Das P10 Plus könnte Anfang April in den Regalen stehen. Für die größere Auflage verlangt Huawei 749 Euro.

Foto: © Huawei.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren