Daten des Galaxy S8 Plus geleakt

HaykelTech - 24. Februar 2017 - 16:29

Daten des Galaxy S8 Plus geleakt

Das Samsung Galaxy S8 Plus könnte komplett staub- und wasserdicht sein und mit einem Irisscanner glänzen.

(CCM) — Auf der kurz bevorstehenden Handy-Messe Mobile World Congress werden zwar noch keine neuen Samsung-Smartphones vorgestellt. Der für gewöhnlich gut informierte Leaker Evan Blass hat auf Twitter aber ein angebliches technisches Datenblatt des Samsung Galaxy S8 Plus veröffentlicht.

Das Galaxy S8 Plus könnte demnach über ein 6,1-Zoll-Quad-HD-Super-AMOLED-Display verfügen. Die Hauptkamera soll mit zwölf Megapixeln knipsen. Auf der Frontseite des Flaggschiffs könnte eine Acht-Megapixel-Selfie-Kamera angebracht sein. Der Gerätespeicher soll 64 Gigabyte betragen und via MicroSD erweiterbar sein. Ein Fingerabdruckscanner wird nicht erwähnt, dafür aber ein Irisscanner.



Welcher Prozessor zum Einsatz kommen wird, ist nicht angegeben. Dem Prozessor sollen aber vier Gigabyte RAM zur Seite stehen. Das Galaxy S8 Plus soll zudem nach Industriestandard IP68 komplett staub- und wasserdicht sein. Als Betriebssystem wird lediglich die Angabe Android Operating System erwähnt. Samsung wird höchstwahrscheinlich auf Android Nougat 7.1 setzen.

Samsung wird das Galaxy S8 Plus sowie dessen kleineren Bruder Galaxy S8 nach dem Mobile World Congress Ende April offiziell enthüllen. Bis dahin sollten die von Evan Blass veröffentlichten Daten mit der nötigen Portion Skepsis genossen werden.

Foto: © Zeynep Demir - Shutterstock.com
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren