iPhone 8 mit 3D-Laserscanner?

HaykelTech - 20. Februar 2017 - 15:31

iPhone 8 mit 3D-Laserscanner?

Das neue Feature soll den bisherigen Fingerabdruckscanner ablösen und für mehr Sicherheit sorgen.

(CCM) — Das iPhone 8 soll mit einem 3D-Laserscanner zur Gesichtserkennung ausgestattet werden. Das neue Feature soll den Fingerabdruckscanner Touch-ID ersetzen, wie Macrumors unter Berufung auf den JPMorgan-Analysten Rod Hall berichtet.

Der Wegfall der Touch-ID könnte ein weiterer Beweis für das Verschwinden des physischen Home-Buttons sein. Der Home-Button soll Platz für das neue Edge-to-Edge-Display schaffen. Die neue 3D-Gesichtserkennung soll sicherer als das Anmelden via Fingerabdruck sein und somit die Akzeptanz des Bezahldienstes Apple Pay bei Banken und Geschäften erhöhen.



Zur technischen Ausstattung des iPhone-7-Nachfolgers gibt es bisher wenige Informationen. Auf der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2017 wird der Konzern die neue iOS-Version vorstellen, die einen ersten Blick auf das iPhone 8 ermöglichen soll.

Foto: © Peter Kotoff - Shutterstock.com
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren