Google I/O 2017: Anmeldung ab 22. Februar

HaykelTech - 13. Februar 2017 - 11:21

Google I/O 2017: Anmeldung ab 22. Februar

Entwickler können sich auf dem Event im Mai unter anderem auf die Ankündigung des Android-7-Nachfolgers im Mai freuen.

(CCM) — Die diesjährige Ausgabe der Google-Entwicklerkonferenz Google I/O wird vom 17. bis 19. Mai 2017 stattfinden. Auch dieses Jahr wird die Veranstaltung im Shoreline Amphitheatre in Mountain View über die Bühne gehen.



Entwickler können sich ab dem 22. Februar für die Teilnahme an der Konferenz anmelden. Die Google I/O ist seit Jahren Treffpunkt tausender Web-, Computer- und Smartphone-Entwickler. Auf der Konferenz werden unter anderem neue Google-Software-Produkte vorgestellt und diskutiert. Highlight der Google I/O 2017 könnte die Ankündigung von Android 8.0 aka O sein. Der Nougat-Nachfolger hat bis jetzt keinen offiziellen Namen.

Darüber hinaus werden auch Google-Apps und -Dienste wie Maps, Gmail oder YouTube auf der Tagesordnung stehen, wie schon bei jeder vorherigen Ausgabe der Konferenz. Zudem wird erwartet, dass Google seine Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz präsentiert.

Foto: © Google.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Ihre Meinung