Android Nougat für Galaxy S7 ist da

HaykelTech - 1. Februar 2017 - 17:15

Android Nougat für Galaxy S7 ist da

Das Update ist sowohl für Geräte mit Branding als auch für Geräte ohne Branding erhältlich.

(CCM) — Samsung hat mit dem offiziellen Rollout von Android 7.0 Nougat für das Galaxy S7 und dessen großen Bruder S7 Edge begonnen. Das Update hat bereits erste deutsche Nutzer erreicht.



Das Upgrade auf Android 7 stattet das Galaxy S7 und das Galaxy S7 Edge mit zahlreichen neuen Funktionen aus. Das Design der Schnelleinstellungen wurde überarbeitet, was eine viel leichtere Bedienung ermöglicht. Die neue Suche, die in die Schnelleinstellungen integriert wurde, ist sowohl lokal auf dem Gerät als auch im Web nutzbar. Die Samsung-Pass-Funktion ermöglicht das Einloggen mit dem Fingerabdruck auf Webseiten und bei anderen Diensten.

Die Multi-Window-Funktion ist viel praktischer geworden. So können nun bis zu sieben Fenster bzw. Apps gleichzeitig geöffnet werden. Die Einstellungen der Fenstergröße sind jetzt einfacher zu bedienen. Der neue Leistungsmodus ermöglicht die individuelle Kontrolle über die Leistung des Smartphones. Je nach Aktivität kann der User selbst bestimmen, wie viel Power das Gerät geben soll.

Das Update steht sowohl für Geräte mit Branding als auch für Geräte ohne Branding zur Verfügung. Je nach Region kann es einige Zeit dauern, bis das Upgrade alle Geräte erreicht hat.

Foto: © Google.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren