Sony Xperia Z3 Plus erhält Android 7.0

HaykelTech - 19. Januar 2017 - 10:46

Sony Xperia Z3 Plus erhält Android 7.0

Sony-Xperia-Z3-Besitzer können sich unter anderem auf eine bessere Akkuleistung und ein neues Interface freuen.

(CCM) — Sony hat offiziell mit dem Rollout von Android 7.0 Nougat für sein Flaggschiff Sony Xperia Z3 Plus und dessen Dual-SIM-Auflage begonnen. Einen Tag zuvor wurde das Xperia Z5 mit dem Update versorgt.

Android 7.0 soll vor allem die Akkuleistung des Xperia Z3 optimieren. Zudem könnte die Frontkamera des Smartphones mit einem Selfie-Timer ausgestattet werden. Darüber hinaus wurden der Xperia-Launcher überarbeitet und ein Google-Now-Interface integriert. Auch ein neuer Multi-Windows-Modus ist mit dabei. Mit der Softwareaktualisierung wird der Sicherheitsstatus des Smartphones auf den Stand vom 1. Dezember 2016 aktualisiert.



Das Update wird in Schüben und OTA (Over-the-Air) verteilt. Die Update-Datei ist je nach Modell zwischen 1,2 und 1,4 Gigabyte groß und trägt die Build-Nummer 32.3.A.0.372.

Foto: © Sony Mobile Communications Inc.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren