Firefox: Support-Aus für XP und Vista

HaykelTech - 27. Dezember 2016 - 11:54

Firefox: Support-Aus für XP und Vista

Firefox ist der letzte Browser, der veraltete Windows-Versionen noch mit Updates versorgt - nicht mehr lange.

(CCM) — Firefox hat bekanntgegeben, Windows XP und Windows Vista ab September 2017 nicht mehr mit Updates zu versorgen. Ab März 2017 werden Windows-XP- und -Vista-Nutzern lediglich Extended Support Releases (ESR) angeboten.



Mit den ESR wird Firefox bis September 2017 mit Sicherheitsupdates versorgt, bekommt aber keine neuen Funktionalitäten mehr. Microsoft hatte den Support für Windows XP schon 2014 endgültig eingestellt. Der Support für Windows Vista soll im April 2017 beendet werden.

Für die weitere Nutzung der neuesten Firefox-Versionen empfiehlt Mozilla den Umstieg auf eine modernere Windows-Version. Windows 7, 8 und 10 erhalten weiterhin Firefox-Aktualisierungen.

Foto: © Mozilla Corporation.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren