Amazon: Erste Lieferung per Drohne

HaykelTech - 16. Dezember 2016 - 12:22

Amazon: Erste Lieferung per Drohne

Ende 2013 hatte Amazon seine Lieferdrohne vorgestellt. Die erste Bestellung wurde nun erfolgreich ausgeliefert.

(CCM) — In Großbritannien ist die erste Auslieferung mit der Amazon-Drohne Prime Air gelungen, wie Amazon-CEO Jeff Bezos auf Twitter bekanntgab. Bei dieser Aktion handelte es sich aber zunächst nur um einen Testflug.



In Cambridge soll ein Kunde seine Bestellung, einen Fire TV Stick und eine Packung Popcorn, innerhalb von 13 Minuten erhalten haben. Amazon zufolge können die Lieferdrohnen derzeit nur bei guten Wetterverhältnissen und Tageslicht abheben. Die Drohnen können Pakete mit einem Gewicht von ungefähr drei Kilogramm tragen und werden via GPS bis zum Ziel gelenkt. Der Lieferservice soll sieben Tage die Woche zur Verfügung stehen.

Amazon hat Großbritannien gezielt für seine Testphase ausgewählt. Auf der Insel sind die Vorschriften nicht so streng wie zum Beispiel in den USA oder Deutschland. Hierzulande müssen die Luftfahrtbehörden den Dienst zunächst freigeben, bevor die erste Prime-Air-Drohne abheben darf.

Foto: © Amazon.