Bluetooth 5 schneller und weiter

SilkeCCM - 8. Dezember 2016 - 19:48

Bluetooth 5 schneller und weiter

Mit dem neuen Bluetooth-Standard bekommen Funkverbindungen von Smartphones mehr Leistung und mehr Reichweite.

(CCM) — Die Special Interest Group (SIG) hat die Spezifikationen und Randbedingungen des neuen Datenfunks Bluetooth 5 festgelegt. Der Zusammenschluss von rund 30.000 Unternehmen, die an der Weiterentwicklung von Bluetooth interessiert sind, versprechen mit der Version 5 mehr Leistung, die eine größere Geschwindigkeit und Reichweite ermöglichen wird.



So werden die Geräte, die über den Datenfunk miteinander kommunizieren, 40 bis 50 Meter voneinander entfernt sein können - viermal weiter als heute. Das bedeutet, dass Smarthome-Geräte, die zum Beispiel Heizung und Licht im Haus steuern, in Zukunft per Bluetooth statt wie bisher per WLAN Internet of Things vernetzt sein könnten. Von der erhöhten Geschwindigkeit werden vor allem Smartwatches profitieren, denn der notwendige Datenabgleich mit dem Handy funktioniert über das bisherige Bluetooth relativ langsam. Verbindungen zu kabellosen Lautsprechern und Kopfhörer werden stabiler.

Die SIG rechnet damit, dass eine größere Anzahl von Geräten mit Bluetooth 5 in zwei bis sechs Monaten in den Geschäften verfügbar sein wird. Zur SIG gehören unter anderen die Branchenriesen Apple, Microsoft, Intel, Toshiba, Ericsson, Lenovo und Nokia. Gemeinsam als SIG sind sie Eigentümer des Bluetooth-Warenzeichens.

Foto: © iStock.
Kommentar hinzufügen

Kommentare

Antwort von anonymer Benutzer kommentieren