Nokia kündigt Comeback an

HaykelTech am Freitag 2. Dezember 2016 10:28:51

Nokia kündigt Comeback an

Seit der Übernahme durch Microsoft 2013 gab es keine Handys mit Nokia-Schriftzug mehr. Das wird sich bald ändern.

(CCM) — Nokia hat auf seiner neuen Homepage das offizielle Comeback auf den Smartphone-Markt angekündigt. Die Entwicklung der kommenden Nokia-Geräte soll der neu gegründete finnische Hersteller HMD Global übernehmen.

HMD Global hat vor sechs Monaten einen exklusiven Zehnjahresvertrag zur Nutzung des Nokia-Labels abgeschlossen. Mit der Produktion der Geräte wurde Foxconn beauftragt. Die ersten neuen Nokia-Smartphones sollen im ersten Halbjahr 2017 auf den Mark kommen. Als Betriebssystem kommen weder Windows Phone noch Symbian zum Einsatz. Die Smartphones sollen ausschließlich mit Android ausgeliefert werden.

Nokia hatte den Mobilfunkmarkt jahrelang dominiert, verpasste aber den Smartphone-Trend. Statt in Android zu investieren, entschied sich der finnische Konzern damals für Microsofts Betriebssystem Windows Phone. Eine Entscheidung, die sich später als fataler Fehler erwies.

Foto: © 360b - Shutterstock.com


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen