Arbeitet Apple an eigener AR-Brille?

HaykelTech am Dienstag 15. November 2016 16:51:37

Arbeitet Apple an eigener AR-Brille?

Apple hat mit seinen Produkten beinahe alle IT-Bereiche gestürmt — einer fehlt noch.

(CCM) — Wie Bloomberg berichtet, arbeitet Apple an Prototypen einer Augmented-Reality-Brille. Die neue Brille soll Informationen und Medieninhalte in das Sichtfeld des Trägers projizieren können.

Die Displays für die erste Testphase wurden angeblich bereits bestellt. Apple hatte sein Interesse an Augmented Reality mehrmals betont. Der iPhone-Hersteller hatte für sein neues Projekt die auf die Herstellung von Datenbrillen spezialisierte Münchner Firma Metaio übernommen.

Dem Bloomberg-Bericht zufolge kann die neue Brille kabellos mit dem iPhone verbunden werden. Der Funktionsumfang der Apple-Brille soll dem von Google Glass ähneln. Die Apple-Brille soll spätestens 2018 vorgestellt werden.

Foto: © Andrey Bayda - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen