WhatsApp führt Videotelefonie ein

HaykelTech am Dienstag 15. November 2016 13:18:01

WhatsApp führt Videotelefonie ein

WhatsApp wird ständig mit neuen Features ausgestattet. In den nächsten folgt die nächste Neuerung.

(CCM) — WhatsApp-User können demnächst Videotelefonate durchführen. Die neue Funktion soll in den kommenden Tagen schrittweise ausgerollt werden, wie der Dienst in einem Blogeintrag bekanntgab.

Die Funktion soll plattformübergreifend sein. Alle Videotelefonate werden zudem mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gesichert. Dementsprechend sind sie nur auf den Endgeräten der Gesprächsteilnehmer sichtbar. Eine Videotelefonie-Funktion in WhatsApp war lange in der Diskussion. Die Konkurrenten Facebook Messenger, Viber und Google Duo bieten diese Funktion schon seit langem an.

Der Messenger-Markt ist heiß umkämpft. 2015 verzeichnete WhatsApp rund 700 Millionen aktive Nutzer. Mit der neu eingeführten Funktion könnte die Zahl noch weiter steigen.

Foto: © Chonlachai Panprommas – Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen