O2 aktiviert WLAN-Telefonie für iPhone

HaykelTech am Montag 31. Oktober 2016 11:17:14

O2 aktiviert WLAN-Telefonie für iPhone

IPhone-Besitzer mit O2-Vertrag können sich auf ein praktisches, neues Feature freuen.

(CCM) — O2 hat Voice over Wifi (VoWifi) nun auch für iPhone-Besitzer freigeschaltet. Einzige technische Voraussetzung ist ein iPhone 6 oder iPhone 7 mit iOS-Version 10.1. Bisher war VoWifi nur für das Android-Smartphone Sony Xperia X Compact verfügbar. VoWifi ist für O2-Kunden völlig kostenlos. Die Abrechnung des Dienstes erfolgt über die Mobilfunkrechnung.

Die Funktion ist für das Telefonieren in Gebieten oder Räumen mit schlechtem Netzempfang, sowie für längere Gespräche ins Ausland geeignet. VoWifi benötigt keine spezielle App und muss lediglich in den Einstellungen des iPhones aktiviert werden. Ein Symbol in der Statusleiste des Geräts zeigt an, ob VoWifi aktiv ist.

Die Konkurrenz hat VoWifi schon seit langem aktiviert. Im Juni hat die Deutsche Telekom als erster Mobilfunkanbieter die WLAN-Telefonie für seine Kunden freigeschaltet. Danach folgte Vodafone, das allerdings drei Euro zusätzlich pro Monat für die Freischaltung des Dienstes berechnet.

Foto: © 360b - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen