AT&T kauft Time Warner

HaykelTech am Montag 24. Oktober 2016 12:33:43

AT&T kauft Time Warner

AT&T will in den Medienbereich vorstoßen. Dafür hat der Konzern eine Rekordübernahme durchgeführt.

(CCM) — Der US-Netzbetreiber AT&T hat das internationale Medienunternehmen Time Warner offiziell übernommen. Der Kaufpreis beträgt 85,4 Milliarden US-Dollar. Mit den übernommenen Schulden erreicht der Gesamtwert der Transaktion 108,7 Milliarden Dollar. Die Übernahme soll gegen Ende 2017 über die Bühne gehen, wie AT&T mitteilte. Time-Warner-Aktionäre sollen die Hälfte des Gesamtkaufpreises in bar und die andere Hälfte in AT&T-Aktien erhalten. Time Warner gehört unter anderem der Nachrichtensender CNN.

Die milliardenschwere Übernahme stößt bereits jetzt auf Kritik. Der US-Senat will die Übernahme sorgfältig prüfen. Die Transaktion könnte schwerwiegende Folgen für den Wettbewerb haben, erklärte der Vorsitzende des zuständigen Ausschusses der US-Kongress-Kammer. Eine Anhörung dazu soll im November stattfinden.

Der umstrittene republikanische Kandidat für die US-Präsidentschaftswahl Donald Trump stellte sich gegen die Übernahme von Time Warner durch AT&T. Am Samstag kündigte er an, im Falle seiner Wahl den Kauf nicht zu erlauben. In den Medien würde jetzt schon "zu viel Macht in den Händen von zu wenigen" liegen, sagte Trump.

Foto: © Jonathan Weiss - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen