Feuerfeste Kartons für Note7

HaykelTech am Mittwoch 12. Oktober 2016 12:27:06

Feuerfeste Kartons für Note7

Samsung hat das Galaxy Note7 endgültig gestrichen und will nun alle Geräte, die im Umlauf sind, wieder einsammeln.

(CCM) — Für den Transport des brandgefährlichen Galaxy Note7 hat Hersteller Samsung feuerfeste Rücksende-Kits an die Besitzer geschickt. Wie in einem YouTube-Video zu sehen ist, enthält das Kit unter anderem einen thermisch isolierten Karton und spezielle Handschuhe. Eine illustrierte Anleitung soll zudem zeigen, wie das Note7 sicher verpackt wird. Weltweit sollen noch über zwei Millionen Geräte im Umlauf sein.

Das Galaxy Note7 darf trotz feuerfester Verpackung weiterhin nicht per Flugzeug befördert werden. Samsung hält sich dabei an internationale Vorschriften, die es verbieten, Geräte mit defekten Akkus per Luft zu transportieren. Wer sein Phablet nicht an Samsung zurückschicken will, kann es im Geschäft gegen ein anderes Samsung-Smartphone austauschen oder sein Geld zurückbekommen.

Samsung hatte nach Bestätigung des Akku-Problems eine weltweite Rückrufaktion gestartet. Allerdings waren auch die angeblich sicheren Austauschgeräte von dem Problem betroffen. Der Konzern entschied sich infolgedessen für den endgültigen Produktionsstopp des Phablets.

Foto: © Zeynep Demir - Shutterstock.com.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen