Galaxy S8 mit Design-Revolution?

HaykelTech am Montag 10. Oktober 2016 17:53:35

Galaxy S8 mit Design-Revolution?

Das Samsung Galaxy S7 ist gerade ein halbes Jahr auf dem Markt. Schon brodelt die Gerüchteküche um den Nachfolger.

(CCM) — Das Samsung Galaxy S8 soll ein radikales Redesign erfahren, wie die südkoreanische Tageszeitung ET News erfahren haben will. Samsung will beim S7-Nachfolger angeblich von der bisherigen Design-Philosophie abweichen. So könnte das Galaxy S8 über ein Amoled-Display verfügen, das links, rechts oben und unten gebogen ist. Das Display könnte rahmenlos sein und die komplette Frontseite des Smartphones übernehmen.

Darüber hinaus wird der bisherige physische Home-Button vermutlich durch eine im Display integrierte Touch-Alternative ersetzt. Der Fingerabdruckscanner könnte dementsprechend auf die Rückseite des Galaxy S8 verlegt werden. Die größte Herausforderung für Samsung dürfte dann die Implementierung der Frontkamera und der Sensoren in das Display sein. Zu den Neuerungen gehört wohl auch der Wegfall des 3,5-Millimeter-Audioanschlusses. Apple hat es bereits vorgemacht.

Samsung hat mittlerweile die Produktion des skandalösen Galaxy Note7 vorläufig eingestellt. Ein solches Disaster hat der südkoreanische Konzern noch nie erlebt. Das Galaxy 8 soll den Image-Verlust wiedergutmachen.

Foto: © Zeynep Demir - Shutterstock.com.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen