Google stellt Pixel und Pixel XL vor

HaykelTech am Mittwoch 5. Oktober 2016 14:38:13

Google stellt Pixel und Pixel XL vor

Google will mit neuen High-End-Geräten den heiß umkämpften Smartphone-Markt stürmen.

(CCM) — Google hat auf seinem Event in San Francisco seine neuen Smartphones Pixel und Pixel XL vorgestellt. Das Pixel ist das erste Gerät, das zu hundert Prozent von Google selbst gefertigt wurde. Bisher übernahmen renommierte Hersteller wie HTC oder Motorola die Entwicklung der Google-Smartphones.

Pixel und Pixel XL sind auch die ersten Modelle der neuen Google-Smartphone-Reihe Pixel. Der Internetkonzern hat seine bisherige Marke Nexus wegen aussbleibendem Erfolg aufgegeben. Highlight der neuen Geräte ist der auf künstlicher Intelligenz basierende Google-Assistent. Der Google-Assistent könnte klüger als Apples Safari sein, da er auf die Datenbank des größten Internetkonzerns der Welt zurückgreift.

Das Gehäuse beider Geräte besteht aus Aluminium. Das Pixel verfügt über ein Fünf-Zoll-Full-HD-Amoled-Display. Die Display-Größe des Pixel XL beträgt dagegen 5,5 Zoll und bietet eine QHD-Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Unter der Haube des Pixel und des Pixel XL sitzt die Qualcomm-Snapdragon-821-CPU. Der Arbeitsspeicher beträgt vier Gigabyte. Der interne Speicher ist wahlweise 32 oder 128 Gigabyte groß. Als Betriebssystem kommt Android Nougat 7.1 zum Einsatz.

Das Pixel und das Pixel XL kommen am 20. Oktober in den Handel. Beide Modelle können ab sofort vorbestellt werden. Die Preise reichen von 750 bis 1000 Euro.

Foto: © Google.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen