BlackBerry stoppt Smartphone-Produktion

HaykelTech am Donnerstag 29. September 2016 12:06:33

BlackBerry stoppt Smartphone-Produktion

BlackBerry war jahrelang der Handy-Pionier schlechthin. Doch der Konzern war seiner Konkurrenz nicht gewachsen.

(CCM) — Der kanadische Smartphone-Hersteller BlackBerry hat bekannt gegeben, künftig keine neuen Smartphones mehr zu produzieren. Die Herstellung von Geräten mit dem BB-Logo wird in Zukunft die indonesische Firma PT Tiphone Mobile Indonesia übernehmen. Der Konzern will seinen Kurs wechseln und sich auf den Bereich Software-Entwicklung konzentrieren.

Blackberry gehörte jahrelang zu den Platzhirschen der Smartphone-Branche. Der Konzern konnte aber dem überraschenden und schnellen Einstieg der iOS- und Apple-Geräte nicht Stand halten. Der weltweite Marktanteil des Unternehmens ist inzwischen auf 0,1 Prozent geschrumpft.

BlackBerry hat mit dem DTEK 50 und Priv zwei moderne Android-Smartphones im Portfolio. Doch beide Geräte konnten dem Unternehmen nicht dabei helfen, seinen Platz auf dem Smartphone-Markt wieder zu behaupten.

Foto: © Leszek Kobusinski - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen