FB Messenger jetzt voll verschlüsselt

HaykelTech am Dienstag 27. September 2016 15:41:22

FB Messenger jetzt voll verschlüsselt

Mit Maßnahmen wie dieser will Facebook seit dem NSA-Skandal das Vertrauen der User zurückgewinnen.

(CCM) — Facebook hat seine Messenger-App mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung versehen. Damit können Chats nicht von Dritten mitgelesen werden. Anders als bei WhatsApp ist die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung bei Messenger allerdings nicht standardmäßig aktiviert. Geheimunterhaltungen müssen hier jedes Mal manuell aktiviert werden- und das hat praktische Gründe.

Einer ist, dass bei Facebook Messenger Chatbots zum Einsatz kommen. Chatbots müssen das Verhalten des Users lernen, um sinnvolle Unterhaltungen führen zu können. Die dafür benötigten Informationen können nur aus unverschlüsselten Unterhaltungen herausgelesen werden, andernfalls wären die Bots nutzlos. Darüber hinaus sind nicht alle Messenger-Funktionen im verschlüsselten Modus verfügbar. So können damit weder GIF-Animationen, noch Video- oder Sprachnachrichten gesendet werden.

Der Messenger-Markt ist heiß umkämpft. Die Konkurrenten WhatsApp, Telegram und Viber verfügen schon seit langem über Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Google hat neulich nach jahrelanger Verzögerung seine erste Messenger-App namens Allo auf den Markt gebracht. Doch die App stieß schon vor dem Release auf harte Kritik.

Foto: © dennizn - Shutterstock.com




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen