iOS 10: Erste Probleme gemeldet

HaykelTech am Mittwoch 14. September 2016 13:34:03

iOS 10: Erste Probleme gemeldet

Seit Dienstagabend steht iOS 10 zum Download bereit. Problemlos war das Release allerdings nicht.

(CCM) — Nach der Installation von iOS 10 haben bereits viele Nutzer Probleme mit dem Update gemeldet. So wurde das iPhone beispielsweise nach der Installation des Updates über WLAN einfach in den Wartungsmodus versetzt. Das Display bleibt dabei schwarz und es werden lediglich das iTunes-Logo sowie das Lightning-Kabel angezeigt. Apple hat dieses Problem nach eigenen Angaben bereits behoben.

Die CCM-Redaktion empfiehlt allen Nutzern auf Nummer sicher zu gehen und vor dem Download bzw. der Installtion von iOS 10 ein Backup über iTunes durchzuführen. Somit gehen im Ernstfall keine Daten verloren.

Andere Nutzer klagen über lange Download-Zeiten. Doch dieses Problem ist in den ersten Release-Stunden völlig normal, da der enorme Andrang zur Überlastung der Download-Server führt.

Apple-Chef Tim Cook bezeichnet iOS 10 als "das größte Release aller Zeiten". Das Update ist seit Dienstagabend verfügbar. Eine Woche zuvor hatte Apple das iPhone 7 präsentiert. Details zum Verkaufsstart und zu den Preisen des neuen iPhones finden Sie hier.

Foto: © Apple.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen