Google Daydream: Release rückt näher

HaykelTech am Donnerstag 25. August 2016 15:47:16

Google Daydream: Release rückt näher

Medienberichten zufolge soll Googles Virtual-Reality-Plattform Daydream in wenigen Wochen veröffentlicht werden.

(CCM) — Insider rechnen mit einem baldigen Release der VR-Plattform Daydream von Google, denn derzeit wird Android N ausgerollt und Daydream ist nur mit Smartphones kompatibel, die mit dem VR-fähigen Android N laufen. Wie Bloomberg berichtet, hat Google hunderttausende US-Dollar in die Entwicklung von VR-Produkten und in die Produktion von 360-Grad-Videos investiert. Sogar berühmte YouTuber werden angeheuert

Daydream wurde im Rahmen der Google I/O im Mai 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt. Google hatte schon damals zahlreiche Spiele und Apps für seine VR-Brillenfassung angekündigt. Googles VR-Team soll dafür mit Spezialisten wie Hulu, Imax und Netflix zusammenarbeiten. Auch Samsung, das ebenfalls eine eigene VR-Brillenfassung im Programm hat, ist an einer Zusammenarbeit mit dem Konkurrenten aus dem Silicon Valley interessiert.

Eine endgültige Liste mit unterstützten Smartphone-Modellen steht noch nicht fest. Der Internetkonzern nannte aber als erste Partner Asus, Huawei, LG und ZTE.

Foto: © Google.




Kommentar hinzufügen

Kommentare

Kommentar hinzufügen